Angebote zu "Dienstleistungsunternehmen" (45 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Methodik Lean Production - oft kopiert aber...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 1,7, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Karlsruhe, früher: Berufsakademie Karlsruhe, Veranstaltung: Logisitik/Materialwirtschaft, 34 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Fast alle industriellen Wertschöpfungsketten haben sich im vergangenen Jahrzehnt im Hinblick auf Produktionssteuerungssysteme dramatisch verändert. Dabei liegt das Hauptaugenmerk auf der Methode des Lean Manufacturing. Der Begründer der Lean Production, Taiichi Ohno, entwickelte vor knapp 50 Jahren das Toyota-Produktions-System und machte damit Toyota zum erfolgreichsten Automobilhersteller. Lean-Konzepte versetzen Unternehmen in die Lage, individualisierte Produkte in kurzer Zeit, auf effiziente Art und Weise und in höchster Qualität für den Kunden herzustellen. Die Steigerung der Produktivität, die Verkürzung der Durchlaufzeiten und die Senkung der Bestände sind Ergebnisse einer Einführung von Lean Management (LM). Die Methodik Lean Production (LP) leistet folglich einen Beitrag zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen. Außerdem eröffnen Lean-Konzepte neue strategische Möglichkeiten und können in allen Branchen durchgeführt werden. Sie umfassen mehr als nur eine Ansammlung neuer Methoden - sie stehen für eine neue Arbeitsweise. Das Grundkonzept von Lean Production wurde ursprünglich in der Autoindustrie in Japan entwickelt, inzwischen arbeiten aber viele Unternehmen verschiedener Industriezweige mit den LM-Methoden, wie z.B. Dienstleistungsunternehmen, Netzbetreiber, Verkehrs- und Versorgungsunternehmen, Krankenhäuser, Versicherungen und Banken.Obwohl der LM-Ansatz in allen Bereichen bekannt ist und viele Firmen schlanke Methoden nutzen, ist es nur sehr wenigen Unternehmen gelungen die Erfolge von Toyota annähernd zu kopieren und die Methoden des Lean Manufacturing dauerhaft erfolgreich umsetzen. Für die Methodik Lean Production wird oft nicht explizit angegeben, was das Konzept konkret beinhaltet und welche Systemelemente für eine erfolgreiche Implementierung von entscheidender Relevanz sind. Es ist daher gerade für die Unternehmenspraxis unabdingbar, die erforderlichen konzeptionellen Voraussetzungen einer erfolgsversprechenden Implementierung zu erkennen und zu verstehen.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Auswirkungen der Mitarbeiterzufriedenheit auf d...
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit geraumer Zeit wird gerade Dienstleistungsunternehmen unterstellt, dass es einen engen Zusammenhang zwischen der Zufriedenheit der Mitarbeiter einerseits und der Zufriedenheit der Kunden andererseits gibt. Die entsprechenden theoretischen Überlegungen sind auch durchaus plausibel und haben während der letzten Jahre bei Dienstleistern der unterschiedlichsten Branchen dazu geführt, dass nach der Kundenzufriedenheit auch und gerade der Mitarbeiterzufriedenheit deutlich größere Bedeutung beigemessen wird als in der Vergangenheit. Eines der jüngsten Beispiele hierfür ist der Bankensektor, der in seinem Bemühen um die Wiedergewinnung des Vertrauens der Kunden auch der Mitarbeiterzufriedenheit – als einem Faktor der Kundenorientierung – mehr Beachtung schenkt. Umso erstaunlicher ist es, dass bis dato vergleichsweise wenige Studien existieren, die empirisch überprüfen, ob und wie stark denn tatsächlich die Zusammenhänge zwischen Mitarbeiterzufriedenheit und Kundenzufriedenheit sind. Dessen ungeachtet hat der Autor nicht nur ein Konzept entwickelt, dass für die Messung des Zusammenhangs geeignet ist, sondern konnte dieses dank der Bereitschaft von zwei Unternehmen aus dem Fitnesssektor auch einsetzen – und zumindest für diese Unternehmen in dieser Branche die unterstellten Zusammenhänge zwischen Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit belegen. Aus dieser Erkenntnis heraus ergibt sich gegebenenfalls die Konsequenz, das von dem Autor präsentierte Konzept für den Mitarbeiterbereich gemäß dem Ansatz der internen Kundenbeziehungen zu differenzieren. So können derartige Untersuchungen dazu beitragen, die mit im Zuge dieses Buches belegten Zusammenhänge zwischen Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit weiter zu validieren.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Der Spannungsbogen des Controllings und des Ris...
49,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Hauptproblem des Controlling im Bereich der kleineren und mittleren Unternehmen ist, dass ein Grossteil der seitens der Betriebswirtschaftslehre propagierten Methoden für mittelständige Unternehmen von vornherein aufgrund zu grosser Komplexität nicht oder nur schwer praktikabel ist und somit aufgrund der typischen, personellen, mentalitätsmässigen und finanziellen Gegebenheiten die Akzeptanzschwelle gegenüber diesen Methoden bei den kleineren und mittleren Unternehmen deutlich höher liegt als bei Grossunternehmen.Dieser Beitrag zum Controlling und zum Risikomanagement basiert auf den Erfahrungen bei der Erstellung und des Ausbaues diverser Controllingsysteme und des praxisorientiertes Risikomanagements in unterschiedlichen Unternehmen im Bereich kleiner und mittlerer Unternehmen und will die Problematik dieses Aufgabengebietes in einem möglichst breitgefächerten Rahmen aufzeigen. Dabei soll immer im Auge behalten werden, dass die angesprochenen Massnahmen auch und gerade für kleinere und mittlere Unternehmen praktikabel sind Hierzu werden das Controlling insgesamt und das Risikocontrolling im Besonderen besprochen und in Bezug auf die einzelnen Standardbereiche von Unternehmen betrachtet. Die Untersuchung befasst sich sowohl mit relevanten Problemen der Produktions- als auch der Dienstleistungsunternehmen. Zudem werden noch einige Branchen und die ihnen immanenten speziellen Risiken dargelegt. Hierbei ist insbesondere auch der Focus auf das Risikomanagement bei Banken und Venture Capital Gesellschaften gelegt, um deren Risikoproblematik für den einzelnen Betrieb im KMU-Bereich transparenter zu machen.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Logistik in Dienstleistungsunternehmen
74,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In den letzten Jahrzehnten hat die Logistik einen Entwicklungsschub erfahren und immer wieder neue Aufgaben in allen Branchen übernommen. Heute existiert eine große Vielfalt unterschiedlicher, branchen- und disziplinspezifischer Logistik-Perspektiven und Speziallösungen.Stefan Walter zeigt die Entwicklungslinien in Wissenschaft und Praxis auf und verknüpft seine Erkenntnisse zu einer prozessorientierten, auf alle Unternehmen und Branchen übertragbaren Logistik-Konzeption. Vor dem Hintergrund der Dienstleistungs- bzw. Informationsgesellschaft werden dabei erstmals Logistik-Trends und -Strategien in Dienstleistungsunternehmen umfassend betrachtet und konkrete Handlungsempfehlungen präsentiert. Der Autor bietet die Basis zur Modernisierung und Modularisierung der Logistik und zur Begründung notwendiger struktureller Anpassungen für Unternehmen und Supply Chains im Gesamtzusammenhang.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
E-Learning
94,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Anhand zahlreicher konkreter Beispiele aus der Praxis zeigt dieses Buch die grundsätzlichen Einsatzszenarien und Erfolgsfaktoren des Lernens mit elektronischen Lernmedien auf: von Web Based Training (WBT) und Mobile Learning bis zu Social Learning im Web 2.0. Die Struktur des Buches orientiert sich dabei an den drei Einsatzfeldern für E-Learning: E-Learning in der Hochschule an Beispielen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, E-Learning in der allgemeinen Weiterbildung und E-Learning in der betrieblichen Aus- und Weiterbildung mit Beispielen aus ganz unterschiedlichen Branchen: von Dienstleistungsunternehmen ebenso wie vom produzierenden Gewerbe, von Großkonzernen ebenso wie von Klein- und Mittelständlern. Alle Beiträge stammen von versierten Autoren aus der E-Learning-Community und konzentrieren sich auf die methodisch-didaktischen Überlegungen.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Automobillogistik
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch zeigt anhand anschaulicher Beispiele und Fallstudien die wichtigsten Zukunftstrends in der Logistik und im Supply Chain Management der Automobilwirtschaft. Es bietet zahlreiche Einblicke und Anregungen für Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen aus unterschiedlichen Branchen zur ganzheitlichen Planung und Steuerung von Supply Chains sowie zu den Themen Beschaffungs-, Produktions-, Distributions- und Ersatzteillogistik.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Erfolgreich kooperieren
84,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In den letzten Jahren hat sich der Wettbewerb in vielen Branchen und Märkten drastisch verschärft. Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU) geraten dabei zunehmend unter Wettbewerbsdruck. Einige Unternehmen reagieren auf diese Herausforderungen, indem sie verstärkt Kooperationen und Netzwerke eingehen. Daneben bestehen bei der Mehrzahl mittelständischer Unternehmen immer noch Vorbehalte gegenüber den Chancen kooperativer Zusammenarbeit. Ein hemmender Faktor ist der Mangel an fundiertem Erfahrungswissen über die Potenziale und Risiken der Vernetzung.Die Autoren stellen ausgezeichnete Unternehmensnetzwerke aus dem Wettbewerb "Die beste Kooperation" vor, analysieren deren Erfolgsmuster und entwickeln daraus allgemeingültige Handlungsrichtlinien für die unternehmensübergreifende Zusammenarbeit. Ein Buch für Praktiker in Industrie-, Handwerks- und Dienstleistungsunternehmen ebenso wie für Wissenschaftler, die sich mit Kooperationen und Unternehmensnetzwerken beschäftigen.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Exzellenz im Dienstleistungsmarketing
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Manfred Bruhn und Heribert Meffert zeigen anhand von acht ausgewählten Best Practice-Fallstudien aus unterschiedlichen Branchen exemplarisch auf, wie sich Unternehmen in Dienstleistungsmärkten durch eine konsequente Kundenorientierung im Markt durchgesetzt haben:- Advance Bank- Crossair - Schindlerhof- Migros-Genossenschaftsbund- OBI Bau- und Heimwerkermärkte- Deutsche Post / Euro Express- Systor Gruppe- United Parcel ServiceZum besseren Nutzen für den Leser erfolgt die Darstellung der Fallstudien in einer ähnlichen Struktur."Exzellenz im Dienstleistungsmarketing" demonstriert Studierenden, Dozenten und Praktikern in Dienstleistungsunternehmen wie die Theorie des Dienstleistungsmarketing in spezifischen Markt- und Unternehmenssituationen erfolgreich umgesetzt wurde. Manfred Bruhn und Heribert Meffert zeigen anhand von acht ausgewählten Best-Practice-Fallstudien aus unterschiedlichen Branchen (wie z.B. Advance Bank, Deutsche Post/Euro Express, Migros, UPS) exemplarisch auf, wie sich Unternehmen in Dienstleistungsmärkten durch eine konsequente Kundenorientierung im Markt durchgesetzt haben.Zum besseren Nutzen für den Leser erfolgt die Darstellung der Fallstudien in einer ähnlichen Struktur.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Dienstleistungsstandort Wien
72,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Beiträge dieses Sammelbandes befassen sich mit der Entwicklung des Dienstleistungssektors der Wiener Stadtwirtschaft in den letzten drei Jahrzehnten.Seit Anfang der neunziger Jahre sind die Beschäftigungstendenzen in den tertiären Branchen der österreichischen Bundeshauptstadt sehr uneinheitlich. Dienstleistungsbranchen mit sehr hohen Steigerungsraten stehen nun Branchen mit mittelfristig rückläufiger Tendenz gegenüber. Die Arbeitslosenquote Wiens war in den letzten Jahren jeweils etwas höher als der Bundesdurchschnitt.Diese und andere Beobachtungen waren ausschlaggebend dafür, daß sich die Autorinnen und Autoren u.a. mit den folgenden, für die regionale Wirtschafts- und Beschäftigungspolitik zentralen Fragen auseinandersetzen:Wo entstehen im Wiener Dienstleistungssektor neue Arbeitsplätze? Welche Bedeutung kommt hierbei Teilzeit- und geringfügiger Beschäftigung zu? Wie verändern sich die Branchen- und Qualifikationsstrukturen der Dienstleistungsbeschäftigung? Wie innovativ sind die Wiener Dienstleistungsunternehmen? Welche Position nimmt die Wiener Dienstleistungswirtschaft im System europäischer Großstädte ein? Wandern nach vielen Industriebetrieben nun auch Dienstleistungsbetriebe aus dem Stadtkern an den Rand der Agglomeration?

Anbieter: Dodax
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot