Angebote zu "Qualitätsmanagement" (59 Treffer)

Kategorien

Shops

Toolbox Prozessmanagement
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Industrieunternehmen und Dienstleister aller Branchen müssen sich durch anhaltenden Wettbewerbsdruck konstant verändern. Veränderung bedeutet die Anpassung oder Neugestaltung der innerbetrieblichen Prozesse. Dieses Buch unterstützt Sie konkret und praxisnah bei der Prozessgestaltung für ein zukunftsfähiges Unternehmen.- Konkret, kompakt und direkt umsetzbar- Mit Schritt-für-Schritt-Anleitung: standardisiertes Vorgehensmodell zur Prozessgestaltung- Toolbox: mit Methoden zu jedem Schritt- Vermittelt alles Wissenswerte von der Visualisierung bis zur Modellierung und zeigt, wann welches Werkzeug auszuwählen ist- Mit Grundlagen zum Prozess- und Projektmanagement- Extra: Mit E-Book insideDr.-Ing. Sascha Horatzek studierte Maschinenbau an der TU Braunschweig und der University of Auckland. Er promovierte am Institut für Fabrikbetriebslehre und Unternehmensforschung der TU Braunschweig mit Schwerpunkten in der Technischen Betriebsführung und Managementsystemen. Er veröffentlichte Fachliteratur zu den Themen Wissensmanagement, Methodenbaukästen, Qualitätsmanagement, Prozessmanagement, -gestaltung und -modellierung sowie Ersatzteillogistik. Heute arbeitet er als Führungskraft in der Luftfahrtindustrie.

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Toolbox Prozessmanagement
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Industrieunternehmen und Dienstleister aller Branchen müssen sich durch anhaltenden Wettbewerbsdruck konstant verändern. Veränderung bedeutet die Anpassung oder Neugestaltung der innerbetrieblichen Prozesse. Dieses Buch unterstützt Sie konkret und praxisnah bei der Prozessgestaltung für ein zukunftsfähiges Unternehmen.- Konkret, kompakt und direkt umsetzbar- Mit Schritt-für-Schritt-Anleitung: standardisiertes Vorgehensmodell zur Prozessgestaltung- Toolbox: mit Methoden zu jedem Schritt- Vermittelt alles Wissenswerte von der Visualisierung bis zur Modellierung und zeigt, wann welches Werkzeug auszuwählen ist- Mit Grundlagen zum Prozess- und Projektmanagement- Extra: Mit E-Book insideDr.-Ing. Sascha Horatzek studierte Maschinenbau an der TU Braunschweig und der University of Auckland. Er promovierte am Institut für Fabrikbetriebslehre und Unternehmensforschung der TU Braunschweig mit Schwerpunkten in der Technischen Betriebsführung und Managementsystemen. Er veröffentlichte Fachliteratur zu den Themen Wissensmanagement, Methodenbaukästen, Qualitätsmanagement, Prozessmanagement, -gestaltung und -modellierung sowie Ersatzteillogistik. Heute arbeitet er als Führungskraft in der Luftfahrtindustrie.

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Das 1x1 der Internen Revision
46,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Hochwertige Prüfungs- und Beratungsleistungen der Internen Revision erfordern, neben soliden betriebswirtschaftlichen Kenntnissen, die Berücksichtigung erprobter Verfahren und maßgeblicher Leitlinien im Prüfungsprozess.Auch in der 2. Auflage beleuchten Michael Bünis und Thomas Gossens alle wesentlichen Anforderungen und Funktionen professioneller Revisionstätigkeit unter Einbeziehung der Berufsstandards des Institute of Internal Auditors (IIA). Zudem wurden die jüngst neu gefassten und um die Implementierungsleitlinien ergänzten internationalen Grundlagen sowie aktuelle regulatorische Anforderungen berücksichtigt.- Mission, Definition und Ethikkodex der Internen Revision- Ziele, Aufgaben und Elemente des Revisionsprozesses von der Planung bis zum Follow-up- Prüfungsmethoden und Best Practices- Qualitätsmanagement, unter Berücksichtigung des neuen DIIR Revisionsstandards Nr.3 zu Quality AssessmentsDie Checklisten für die praktische Umsetzung lassen sich in allen Branchen anwenden und weiterentwickeln: Ein perfektes Buch für (Quer-)Einsteiger und für die Vorbereitung auf Zertifizierungen."Ein Buch wie ein Revisionsbericht. Sachlich, unaufgeregt, dabei verständlich formuliert, vollständig und sehr gehaltvoll."Dr. Stephan Lauer in: RevisionsPraktiker, www.fc-heidelberg.de/revisionspraktiker, 10-11/2016

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Das 1x1 der Internen Revision
44,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hochwertige Prüfungs- und Beratungsleistungen der Internen Revision erfordern, neben soliden betriebswirtschaftlichen Kenntnissen, die Berücksichtigung erprobter Verfahren und maßgeblicher Leitlinien im Prüfungsprozess.Auch in der 2. Auflage beleuchten Michael Bünis und Thomas Gossens alle wesentlichen Anforderungen und Funktionen professioneller Revisionstätigkeit unter Einbeziehung der Berufsstandards des Institute of Internal Auditors (IIA). Zudem wurden die jüngst neu gefassten und um die Implementierungsleitlinien ergänzten internationalen Grundlagen sowie aktuelle regulatorische Anforderungen berücksichtigt.- Mission, Definition und Ethikkodex der Internen Revision- Ziele, Aufgaben und Elemente des Revisionsprozesses von der Planung bis zum Follow-up- Prüfungsmethoden und Best Practices- Qualitätsmanagement, unter Berücksichtigung des neuen DIIR Revisionsstandards Nr.3 zu Quality AssessmentsDie Checklisten für die praktische Umsetzung lassen sich in allen Branchen anwenden und weiterentwickeln: Ein perfektes Buch für (Quer-)Einsteiger und für die Vorbereitung auf Zertifizierungen."Ein Buch wie ein Revisionsbericht. Sachlich, unaufgeregt, dabei verständlich formuliert, vollständig und sehr gehaltvoll."Dr. Stephan Lauer in: RevisionsPraktiker, www.fc-heidelberg.de/revisionspraktiker, 10-11/2016

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Qualitätskommunikation
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Qualitätsmanagement gilt mittlerweile als Querschnittsdisziplin, in der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler interdisziplinär forschen und Problemlösungen entwickeln. Damit wird eine ganzheitliche Qualitätsstrategie verfolgt, die neben der Lösung von betriebswirtschaftlichen, organisatorischen, technischen und naturwissenschaftlichen Fragen auch eine tiefgreifende Änderung in der Einstellung und im Verhalten eines jeden Beteiligten verlangt. Hierzu gehört auch eine zunehmende Verlagerung von Maßnahmen in die planenden produkt- und prozessvorbereitenden Bereiche im Sinne einer präventiven Qualitätssicherung.Ohne Kommunikation ist jedoch ein effizientes Qualitätsmanagement undenkbar. „Qualitätskommunikation“ ist daher das Rahmenthema der Tagung. Innovationen zur Gestaltung der Qualitätskommunikation in Wertschöpfungsketten sind dabei von besonderer Bedeutung, um Kunden-Lieferanten-Beziehungen zu festigen, Krisensituationen rasch gemeinsam zu meistern und dem globalen Wettbewerbsdruck Stand zu halten.Für ein effizientes Qualitätsmanagement spielt die interne Kommunikation innerhalb einer Organisation eine ebenso große Rolle, wie die zwischen Kunden und Lieferanten oder auch ganzen Wertschöpfungsketten. Die Herausforderung besteht darin, Kommunikation technisch und organisatorisch zeitgemäß zu gestalten. Dabei stellen sich folgende Fragen:1) Welche Rolle spielen Standards und Zertifikate im Rahmen der Qualitätskommunikation? 2) Welche technischen und organisatorischen Lösungen haben sich bereits branchen- oder sektorweit etabliert?3) Welche unterschiedlichen Marketing- und Kundenbindungsstrategien leben von einer kontinuierlichen Qualitätskommunikation?Während der 14. GQW-Tagung am 01. und 02. März soll das Rahmenthema „Qualitätskommunikation“ daher aus unterschiedlichen Perspektiven heraus diskutiert werden. Die 14. GQW-Jahresveranstaltung ist integriert in die dreitägigen Bonner Qualitätsmanagement-Tage 2011. Damit erweitert sich das Forum für den intensiven Gedanken- und Erfahrungsaustausch im Qualitätsmanagement zwischen Wirtschaft, Politik und Wissenschaft.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Qualitätsmanagement für Ärzte
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Qualität Qualitätsmanagement Qualitätsmanagementsysteme sind Themen, welche zunehmend auch im Gesundheitswesen Einzug gehalten haben. Die Einführung eines Qualitätsmanagementsystems in eine Arztpraxis stellt eine große Herausforderung dar, da der Erfolg einer Praxis nicht mehr alleine auf die medizinische Qualität zurückzuführen ist. Durch den Wandel der Patientinnen und Patienten zum Kunden, welche die medizinische Qualität voraussetzen, wird die Qualität der Organisation als Beurteilungsparameter immer wichtiger. Folglich muss sich die Praxisleitung in der Rolle als Unternehmer ebenso wie Unternehmer anderer Branchen mit neuen Herausforderungen und Rahmenbedingungen auseinandersetzen.Mit der vorliegenden Arbeit soll ein Basiswissen in dem Bereich Qualitätsmanagement geschaffen, sowie der Einführungsprozess eines Qualitätsmanagementsystems auf Basis der internationalen Norm ISO 9000ff näher gebracht werden. Insbesondere die Umlegung der Normenforderungen auf die Gegebenheiten einer Arztpraxis als auch die Umsetzungsbeispiele in einer allgemeinmedizinischen Gruppenpraxis sollen die Ärztin bzw. den Arzt bei dem Einführungsprozess eines QM-Systems unterstützen.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Total Quality Management: Chancen und Kritik, K...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,0, Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie, Berlin (unbekannt), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung:Es vergeht fast kein Tag, an dem uns nicht Nachrichten über immer neue Unternehmensfusionen, die Chancen der Globalisierung, veränderte Strukturen der Märkte und neue Technologien erreichen. Die Devise in der Weltwirtschaft könnte momentan heißen: Spezialisiere dich, fusioniere oder stirb.Zahlreiche Unternehmen haben in der Vergangenheit durch weitgehende Restrukturierungs- und Reorganisationsmaßnahmen ihre Kostenposition deutlich verbessern können. Dabei hat sich das Qualitätsmanagement in den letzten Jahren quer über alle Branchen gewandelt wie kaum eine andere Funktion im Unternehmen. Vom traditionellen, rein produktbezogenen Prüfwesen hat es sich im Zuge der Restrukturierung zu einer unternehmerischen Kernaufgabe entwickelt: zum umfassenden Unternehmensführungskonzept der ständigen Verbesserung, das alle Unternehmensprozesse und -produkte einbezieht. Dies wurde notwendig, da dem schärferen Wettbewerb und den geschäftlichen Unsicherheiten mit herkömmlichen Unternehmensführungskonzepten nicht mehr begegnet werden konnte. Besondere Auswirkungen hat diese Entwicklung auf das Marketing-Konzept, das bisher als wesentliches Unternehmensführungskonzept galt.Gang der Untersuchung:Im Rahmen der vorliegenden Diplomarbeit wird beschrieben, wie sich das qualitätsorientierte Unternehmensführungskonzept entwickelte und welche Auswirkungen es auf das Marketing hat. Hierzu erfolgt ein kurzer Überblick über die Marktveränderungen und die sich daraus für die Unternehmen ergebenden Herausforderungen.Daraufhin wird die Entwicklung von Qualitätsmanagementsystemen erläutert. Es handelt sich dabei hauptsächlich um das Konzept des Total Quality. Die Beschreibung der Qualitätsauszeichnungen ist deshalb von so großer Bedeutung, da sie als Motor für die Verbreitung von Qualitätsmanagementsystemen gelten.Anschließend wird auf den in dieser Diplomarbeit gesetzten Schwerpunkt des Marketings eingegangen. Dazu wird das Marketing entsprechend der Betriebswirtschaftslehre beschrieben. Zur Themeneingrenzung erfolgt eine kurze Beschreibung der Begriffe Marketing und Strategisches Marketing. Darauf aufbauend wird das Konzept des Strategischen Dreiecks beschrieben und einige Erklärungsansätze des Kaufverhaltens erläutert. Dies ist notwendig, weil die Vermarktung von Qualitätsauszeichnungen auf dieses Käuferverhalten abzielt und zu beeinflussen sucht.Da außer dem Käuferverhalten auch die Situation des eigenen Unternehmens und die Lage des Wettbewerbers von großer Bedeutung ist, wird anschließend auf die Strategische Situationsanalyse eingegangen. Aus der Strategischen Situationsanalyse lassen sich in einem nächsten Schritt Marketingziele und -strategien ableiten.Bei der darauffolgenden Darstellung der marketingpolitischen Instrumente wird im besonderen auf die Produkt- und Kommunikationspolitik eingegangen, da sie besonders stark den Anspruch auf die führende Stellung des Marketing-Konzeptes als Unternehmensführungskonzept unterstreichen.Danach wird auf den Vergleich der Management-Konzepte von TQM und Marketing eingegangen und mögliche Konsequenzen für das Marketing aufgezeigt.Abschließend wird im Resümee ausgehend von der beschriebenen Situation das Erarbeitete zusammengefasst und bewertet.Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:1.Einleitung12.Der Markt - Veränderungen und Konsequenzen23.TQM als Antwort auf veränderte Marktbedingungen53.1Qualitätsmanagementsysteme - Hintergrund, Anwendung und Verbreitung53.2Internationale Qualitätsauszeichnungen und ihre Bedeutung für die Unternehmensentwicklung73.2.1Der Deming Prize83.2.2Der Malcolm Baldr...

Anbieter: Dodax
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Gefährliches Spielzeug aus China
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das vorliegende Buch befasst sich mit der Qualität chinesischer Produkte, die seit den Rückrufen des Jahres 2007 im Ruf steht minderwertige und gefährliche Produkte zu produzieren. Diese Rückrufe umfassten verschiedene Branchen. Der Autor konzentriert sich auf die Produktqualität chinesischer Spielzeuge zum Zeitpunkt der öffentlichen Diskussion und den Folgejahren. Dazu wurden die in der europäischen RAPEX-Datenbank gesammelten Produktrückrufe analysiert und ausgewertet.Gerade aufgrund des enormen wirtschaftlichen Erfolges und dem Aufstieg zur Exportnation Nummer 1, sind Fragen zur Produktsicherheit und Produktqualität chinesischer Waren so aktuell wie nie zuvor. Ausgehend von der Rückrufaktion Mattels im Jahr 2007 analysiert Christian Breternitz die Produktsicherheit in der chinesischen Spielzeugindustrie und zeigt die Gründe für Produktionsfehler und mangelhaftes Qualitätsmanagement auf. Zudem wird die Relevanz der Rückrufaktionen von Mattel für globale Supply Chains (SC) und Produktionsnetzwerke der Spielzeugindustrie thematisiert. Vor allem das Qualitätsmanagement (QM) und kulturelle Einflüsse haben einen großen Einfluss auf die Effektivität der SC bei Qualitätsfragen. Dabei werden wissenschaftliche Arbeiten wie die von Beamish & Bapuji besprochen, die Qualitätsprobleme nicht nur auf mangelhafte Produktqualität chinesischer Produzenten zurückführen, sondern die Verantwortung für sichere Spielzeuge primär in der Produktentwicklung sehen. Auch staatliche Regulierungsfehler, sowie kulturelle Besonderheiten in Chinas Geschäftswelt und die Schwierigkeiten der Einhaltung von Verhaltenskodizes in lokalen Produktionsbetrieben werden näher betrachtet. Anschaulich und präzise liefert Christian Breternitz dem Leser alle wichtigen Erkenntnisse zu der Thematik und schlägt Lösungsansätze zur Sicherung der Produktqualität durch unternehmenseigene Anstrengungen und sorgfältigen Aufbau der SC in einem globalen Produktionsnetzwerk vor.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
19. Business Forum Qualität
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor dem Hintergrund der Digitalisierung betrieblicher Abläufe und ganzer Wertschöpfungsketten wird ein effektiver Umgang mit Risiken immer wichtiger: Die Qualität von Informationen, aber auch die Sicherheit und der Schutz eigener Daten sowie spezifischen Know-Hows erfordern daher eine stärkere Aufmerksamkeit. Auch die jüngste Revision der ISO 9001 weist dem Umgang mit Risiko eine zentrale Rolle im unternehmerischen Management zu. In der 19. Auflage unserer Traditionsveranstaltung BFQ vom 17. bis 18. September werden wir Ihnen aktuelle Entwicklungen des Qualitätsmanagements zum Thema "Informationsqualität, Datensicherheit und Wissensschutz - die Risikoprävention im Mittelpunkt der ISO Revision" vorstellen und diese mit Ihnen diskutieren. Hochkarätige Referenten aus der Industrie (u. A. MAN, Daimler, Deutsche Gesellschaft für Qualität, Boston Consulting Group und Ford) werden Ihnen im Rahmen von zwei Fachforen wichtige Trends und Best Practices vorstellen: Das Fachforum "Risikoprävention im Mittelpunkt der ISO-Revision" widmet sich den Herausforderungen und Aufgaben des Risikomanagements als neuem Teil des unternehmensweit agierenden Qualitätsmanagements. Neben best practices aus verschiedenen Branchen des Maschinenbaus werden hierbei auch juristische Aspekte diskutiert. Das Fachforum "Digitalisiertes Qualitätsmanagement" widmet sich der Frage, wie das unternehmerische Qualitätsmanagement von digitalen Systemen profitieren kann und gleichzeitig vor dem Hintergrund der entstehenden Risiken hinsichtlich Sicherheit und Wissensschutz agieren sollte. Im Mittelpunkt des Business Forum Qualität stehen der persönliche Austausch und die Diskussion zwischen Referenten, Teilnehmern und Wissenschaftlern. Die Veranstaltung adressiert die gesamte industrielle Wertschöpfungskette und wendet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Entwicklung, Produktion, Einkauf, Controlling, Strategieentwicklung und Qualitätsmanagement.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot