Angebote zu "Wettbewerbsstrategie" (31 Treffer)

Kategorien

Shops

Wettbewerbsstrategie (eBook, PDF)
47,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit 30 Jahren ist Michael E. Porters Buch zur Wettbewerbsstrategie der Klassiker zum Thema und Pflichtlektüre für Führungskräfte. Schritt für Schritt entwickelt der Autor alle Instrumente, die ein Manager für die Branchenanalyse benötigt. Seine Ausführungen erklären die grundlegenden Kräfte des brancheninternen Wettbewerbs. Fundiert und praxisnah stellt er konkrete Methoden zur Analyse von Branchen vor. Diese 12. Auflage ist vollständig durchgesehen, aktualisiert und erweitert.

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Wettbewerbsstrategie (eBook, PDF)
47,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit 30 Jahren ist Michael E. Porters Buch zur Wettbewerbsstrategie der Klassiker zum Thema und Pflichtlektüre für Führungskräfte. Schritt für Schritt entwickelt der Autor alle Instrumente, die ein Manager für die Branchenanalyse benötigt. Seine Ausführungen erklären die grundlegenden Kräfte des brancheninternen Wettbewerbs. Fundiert und praxisnah stellt er konkrete Methoden zur Analyse von Branchen vor. Diese 12. Auflage ist vollständig durchgesehen, aktualisiert und erweitert.

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Wettbewerbsstrategie
57,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit 25 Jahren ist Porters Buch zur Wettbewerbsstrategie der Klassiker zum Thema und Pflichtlektüre für Führungskräfte. Schritt für Schritt entwickelt der Autor alle Instrumente, die ein Manager für die Branchenanalyse benötigt. Wer neue Wettbewerbsstrategien kennenlernen, entwickeln und bewerten will, braucht Porter. Porters Ausführungen erklären die grundlegenden Kräfte des brancheninternen Wettbewerbs. Fundiert und praxisnah werden konkrete Methoden zur Analyse von Branchen vorgestellt und es wird gezeigt, wie man diese gewinnbringend einsetzt. Porters Buch ist eines der wenigen Bücher, das die Bezeichnung "Meilenstein" wirklich verdient. " Praktische Recherchehinweise erleichtern dem Leser das Auffinden der zur strategischen Planung notwendigen Informationen." Capital

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Wettbewerbsstrategie
56,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit 25 Jahren ist Porters Buch zur Wettbewerbsstrategie der Klassiker zum Thema und Pflichtlektüre für Führungskräfte. Schritt für Schritt entwickelt der Autor alle Instrumente, die ein Manager für die Branchenanalyse benötigt. Wer neue Wettbewerbsstrategien kennenlernen, entwickeln und bewerten will, braucht Porter. Porters Ausführungen erklären die grundlegenden Kräfte des brancheninternen Wettbewerbs. Fundiert und praxisnah werden konkrete Methoden zur Analyse von Branchen vorgestellt und es wird gezeigt, wie man diese gewinnbringend einsetzt. Porters Buch ist eines der wenigen Bücher, das die Bezeichnung "Meilenstein" wirklich verdient. " Praktische Recherchehinweise erleichtern dem Leser das Auffinden der zur strategischen Planung notwendigen Informationen." Capital

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Wettbewerbsstrategie
56,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wettbewerbsstrategie ab 56 € als gebundene Ausgabe: Methoden zur Analyse von Branchen und Konkurrenten. 12. erweiterte und aktualisierte Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Wettbewerbsstrategie
47,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wettbewerbsstrategie ab 47.99 € als pdf eBook: Methoden zur Analyse von Branchen und Konkurrenten. 12. erweiterte und aktualisierte Aufl. Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Quo vadis deutsche Fitnessbranche?
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, einen Überblicküber die Entwicklung sowie die aktuelle Lage derFitnessbranche in Deutschland aufzuzeigen. Sie sollneben den Verantwortlichen des im Rahmen dieserAusarbeitung exemplarisch analysiertenGesundheitszentrums Alpha, den Betreibern undEntscheidungsträgern von Fitnessanlagen wichtigeAnhaltspunkte für strategische Entscheidungen geben,die sich konsequent an der Branchen- undEntwicklungssituation orientieren, um deren Anlagelangfristig am Markt zu positionieren, und nicht inder Fülle der Anbieter unterzugehen.Aufgezeigt wird, wie das Gesundheitszentrum Alpha mitHilfe einer geeigneten Wettbewerbsstrategie seinevorhandenen Ressourcen erfolgsversprechend einsetzenund den Kunden als Mitglied gewinnen kann. In diesemZusammenhang wird auf unterschiedliche Faktoren (u.a.Betriebswirtschaftliche Komponente, Personal,Marketing und Qualität) verwiesen, die zukünftigverstärkt in den Fokus der Betreiber rücken werden.Eine aktuelle Trendbetrachtung der Branche bildet denAbschluss.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Strategische Wettbewerbsvorteile durch organisa...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 1995 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,3, Universität zu Köln (Betriebswirtschaftslehre), Veranstaltung: Betriebswirtschaftliche Planung und Logistik, Prof. Dr. Werner Delfmann, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Problemstellung:Insbesondere der Wettbewerb großer, international operierender Unternehmen in den prosperierenden Industriezweigen und Zukunftsbranchen ist umwälzenden Änderungen unterworfen. Der beobachtbare Wandel ist vielschichtig und durch folgende, wesentliche Kriterien gekennzeichnet: - Übergang vom Verkäufer- zum Käufermarkt.- Marktorientierung statt Produktorientierung.- Internationalisierung der Märkte.- Globalisierung der Unternehmenstätigkeit.- rasanter technologischer Fortschritt.Diese Tendenzen führen zu einer Verschärfung des Wettbewerbs für immer mehr Branchen und Unternehmen. In der Managementliteratur haben diese geänderten Bedingungen zu einem Paradigmenwechsel geführt. Die wissenschaftliche Betriebsführung (Scientific Management) ist durch ein entwicklungsorientiertes Management abgelöst worden. In einer [solchen] Zeit stetigen wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und technologischen Wandels gewinnt die Fähigkeit zu lernen immer mehr an Bedeutung [und] wird damit für Theorie und Praxis zu einem zentralen Thema." Zwar ist evident, daß "all organizations learn, whether they consciously choose to or not jedoch sind sich die wenigsten Unternehmen der zunehmenden Bedeutung organisationalen Lernens wirklich bewußt.Besonders Unternehmen, die durch irre spezifischen Kompetenzen strategische Wettbewerbsvorteile erzielen wollen, müssen durch die Verbesserung ihrer Lernfähigkeit eine Vorreiterrolle anstreben, um auf diese Art und Weise Wettbewerbsvorteile in dynamischen, komplexen und internationalen Märkten zu erzielen. Unternehmen können somit neben der passiven, reaktiven Adaption an die beschriebene Entwicklungsdynamik ihre Umwelt aktiv mitgestalten. Jashapara weist zurecht darauf hin, daß "the only source of sustainable competitive advantage for a company may lie in its ability to learn faster than its competitors".Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis IAbkürzungsverzeichnis IVAbbildungsverzeichnis V1.Einleitung11.1Einführung in die Problemstellung11.2Die Zielsetzung 21.3Zur Vorgehensweise 32.Konzeptionen zur Erlangung strategischer Wettbewerbsvorteile52.1Begriffsklärung: Strategischer Wettbewerbsvorteil 52.2Porters dynamischer Ansatz der Unternehmensführung52.2.1Porters Ansatz im Rahmen des Strategischen Managements S2.2.2Porters Bezüge zum Wettbewerbsverständnis der traditionellen Industrieökonomik 62.2.3Das Grundgerüst des dynamischen Konzepts der Unternehmensführung72.2.4Die Branchenstrukturanalyse92.2.5Die Wahl der Wettbewerbsstrategie 102.2.6Die Wertkette112.2.6.1Der Aufbau der Wertkette 112.2.6.2Die Wertkette als Analyseinstrument 132.2.6.3Einordnung in das Wertsystem132.2.7Kritische Würdigung 142.3Der resource-based view152.3.1Die Einordnung im Rahmen des Strategischen Managements 152.3.2Ressourcen und Fähigkeiten als Fundament des resource-based view 172.3.2.1Zur Terminologie 172.3.2.2Die Bedeutung strategischer Ressourcen 182.3.2.3Imitationsbarrieren 202.3.3Ein mögliches strategisches Handlungskonzept 212.3.3.1Identifizierung und Analyse des Ressourcenpools 212.3.3.2Die Strategieentscheidung 222.3.4Implikationen und kritische Würdigung 232.4Der dynamic capabilities approach252.4.1Terminologie und Ursprünge252.4.2Elemente des Ansatzes 262.4.3Konzentration auf Kernkompetenzen272.4.4NEC und Honda - erfolgreiche Praxisbeispiele 282.4.5Ressourcenorientiert...

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Hybride Wettbewerbsstrategien
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,3, Universität zu Köln (Betriebswirtschaftslehre), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung:Unternehmen vieler Branchen sehen sich gegenwärtig vielfältigen und wachsenden Herausforderungen gegenüber. Tiefgreifende und sich gegenseitig beschleunigende Diskontinuitäten in der wirtschaftlichen und technologischen Entwicklung verändern die Marktbedingungen und beeinflussen die Wettbewerbsposition der Unternehmen. Der Wettbewerbsdruck nimmt ständig zu, monopolistische Inseln des Wettbewerbskampfes werden kleiner. Technische Vorsprünge sind nur noch kurzfristig sicherbar.In Bezug auf die zu bearbeitende Problemstellung sind insbesondere folgende Entwicklungstendenzen zu nennen, auf die in Abschnitt 3.3 näher eingegangen wird: Wandel von Verkäufer- zu Käufermärkten, verminderte Kundenloyalität auf stagnierenden und partiell schrumpfenden Märkten, Internationalisierung bzw. Globalisierung des Wettbewerbes, dadurch Standardisierungstendenzen auf internationaler Ebene, differenzierte Nachfrage, wachsender Bedarf nach Produktvarianten und Produktneuerungen auf nationaler/regionaler Ebene, stärkere Marktsegmentierung und Kundenorientierung zwingen zu kürzeren Lieferzeiten, steigender Termintreue, intensiveren Kundendienst etc.Die skizzierten Entwicklungen zwingen Unternehmen zu einer entsprechend modifizierten Ausrichtung ihrer Wettbewerbsstrategien, um den geänderten Anforderungen in diesen feindlichen Umwelten gerecht werden zu können. Es kann nicht ausreichen, die Vorlaufzeit von Frühwarnsystemen zu erhöhen, um Strategien schnell anpassen zu können. Indem Unternehmen von der klassischen Dichtomanie Porters abweichen und Hybride Wettbewerbsstrategien, d.h. eine Kombination aus Kostenführerschaft und Differenzierung verfolgen, die es ihnen ermöglicht, sowohl den Kosten- als auch den Differenzierungsanforderungen des Marktes gerecht zu werden, können sie auch weiterhin dauerhafte Wettbewerbsvorteile erreichen und gewinnbringend wirtschaften.Da die Kombination einer hohen Kosteneffizienz mit hohem Differenzierungspotential die Möglichkeit bietet, einen hohen Preis bei gleichzeitig niedrigen Kosten zu realisieren, verspricht eine hybride Wettbewerbsstrategie überdurchschnittlichen Erfolg. Die Debatte um die Existenz von hybriden Wettbewerbsstrategien beschreibt Hill wie folgt: This debate is one of the most important in the business policy literature. Because Porter s model serves as a reference point for this field, the critical examination of his ideas gains added importance. .Proff stellt heraus, dass gerade für die deutsche Industrie, die Verfolgung einer hybriden Wettbewerbsstrategie in den letzten Jahren wichtiger geworden ist. Insbesondere die Automobilbranche, in ihrer Funktion als Leitindustrie, bedient sich gerade im Mittelklassesegment bereits heute hybrider Wettbewerbsstrategien. Aus den oben genannten Gründen ist der theoretische Beweis und der Nachweis der Realisierbarkeit hybrider Wettbewerbsstrategie gerade heute von großer Bedeutung. Dies soll Ziel der nachfolgenden Arbeit sein.Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:1.Einführung11.1Hintergrund und Problemstellung11.2Ziele und Gang der Untersuchung21.3Stand der Literatur32.Theoretische Grundlagen42.1Strategische Planung und Strategien42.2Wettbewerbsstrategie und Profilierungsstrategie62.3Generische und Hybride Wettbewerbsstrategie72.3.1Miles And Snow Typologie92.3.2Die Miles und Snow Typologie und Hybride Wettbewerbsstrategien102.3.3Geschäftsfeldstrategien nach Porter102.3.3.1Kostenführerschaft122.3.3.2Differenzierung132.3.3.3Unvereinbarkeitshypothese - Stuck in the Middle143.Hybride Wettbewerbsstrategien173.1Vorbemerkunge...

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot